Das Lenovo K3 Note gehört mittlerweile schon zum alten Eisen. Schnell musste also ein neues Modell her und nun ist auch endlich das Lenovo K5 Note bei GearBest im PreSale! Noch unter 200€ kann es sich definitiv sehen lassen und kommt in gewohnt hoher Lenovo Qualität zu euch nach Hause – das bedeutet nämlich hoffentlich auch eine große ROM-Community und ebenso viele Updates wie beim Vorgänger.

Die technischen Spezifikationen hauen in dieser Preisklasse niemanden um, aber gehören definitiv in die Klasse rund um 200€. Vor allem das neue Design macht einen tollen Eindruck, aber wollen wir uns das Ganze mal im Detail ansehen.

Lenovo K5 Note Smartphone

  • Lenovo K5 Note mit 5,5″ Zoll für 198€
  • Technische Daten:
    • MediaTek MTK6755 (Helio P10)
    • 5,5″ Zoll Full-HD Display
    • 3GB RAM und 32GB ROM (erweiterbar)
    • 13 Megapixel Rück- und 8 Megapixel Frontkamera
    • Dual-SIM & LTE (ohne 800MHz)
    • Fingerprintsensor und NFC

Das Lenovo K5 Note im Überblick

Mit dem K5 sorgt Lenovo zwar nicht mit einem “Gamebreaker”, aber zeigt uns ein solides Mittelklasse Smartphone. Vor einem Elephone P9000 oder Xiaomi Note 3 muss man sich absolut nicht verstecken. Im Inneren werkelt ein Helio P10 Octa-Core mit 1,8GHz und dieser gehört zur oberen Mittelklasse. Mit 3GB RAM ist auch ausreichend Multitaskingkapazität und Freiraum für intensivere Aufgaben vorhanden. Der interne Speicher von Serienmäßig 32GB ist durch eine SD-Karte erweiterbar. Die rückseitige Kamera löst mit 13 Megapixeln auf, aber der verwendete Sensor ist leider nicht bekannt. An der Front gibt es eine 8 Megapixel Selfie-Kamera. Ein weiterer Pluspunkt neben dem Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, ist die Verwendung von NFC. Leider wird dies bei zu vielen Smartphoneherstellern nicht beachtet. Umso besser ist es, dass ein Mittelklassegerät wie das Lenovo K5 diese Funktion bietet.

Leider wird als Betriebssystem nur Android 5.1 im Auslieferungszustand verwendet. Lenovo wird hier allerdings schnell nachziehen und ein Update liefern, denn dies war bereits in der Vergangenheit der Fall. Falls nicht, wird es vermutlich auch unzählige Custom-Roms für dieses Smartphone geben. Mit einem 3500mAh großen Akku habt ihr allerdings mehr als genug Power, um über den Tag zu kommen.

Ebenso sollte auch auf den Metallbody eingegangen werden. Lenovo hat in der Vergangenheit primär auf Kunststoff gesetzt, sodass hier endlich die Wende geschieht und alle User ein Smartphone bekommen, dass nicht mehr in kitschigem Plastik daher kommt.

Fazit und Kaufberatung

Das Lenovo K5 Note gibt in seiner Preisklasse zwar nicht den Ton an, aber stellt eine Tolle Alternative zu Xiaomi, Meizu und co. dar. Der Vorgänger konnte auf voller Linie überzeugen und auch das Lenovo K5 Note wird keinesfalls enttäuschen. Die fehlende 800MHz Frequenz(Band 20) bei der LTE-Verbindung macht mich zwar nicht glücklich, aber ist leider bei der Konkurrenz genauso. Wer also ein mehr als solides Mittelklasse Smartphone sucht, das hochwertige Teile besitzt und eine gute Verarbeitung aufweist und ebenfalls absolut nicht auf Xiaomis MIUI oder MEIZUs FlyMe OS steht, der findet mit dem Lenovo K5 Note ein Smartphone, dass sich in diesem Preisbereich sehr gut schlägt. Für 200€ kann man hier – wie der Volksmund es gerne sagt – absolut nicht meckern.

Bei GearBest bestellen >>